1965 | Gründung des Jazzinstitutes

Das von Friedrich Körner gegründete und geleitete Institut war zunächst Forschungs- und Lehrstätte. Im April 1969 wurde es in die Abteilung für Jazzpraxis – Leitung Dieter Glawischnig – und das selbständige Institut für Jazzforschung aufgeteilt, welches sich mit der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiete des Jazz und der jazzidiomatischen Musik beschäftigt.

Tondokument: Interview Präsidenten Erich Marckhl in einer Fernsehsendung über die Gründung des Institutes für Jazz an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz am 18.05.1965 (Sendungstonband)

Erich Marckhl: Fernsehinterview, 18.05.1965