1965 – Gründung des Jazz-Instituts

Friedrich Körner zu Gast bei Heinz Conrads

Am 27. 2. 1965 war Friedrich Körner, Leiter des seit 1. 1. 1965 bestehenden Jazz-Instituts der Grazer Akademie, zu Gast bei Heinz Conrads.

Körner sprach unter anderem über die Gründung des Jazzinstitutes, die am Institut wirkenden Ensembles, die pädagogische Arbeit ab Herbst 1965, die Rolle des Jazz in der Ausbildung der Mittelschullehrer sowie das Wesen und die Popularität des Jazz. Ein im Rahmen des am Universitätsarchiv  seit 2014 laufenden Digitalisierungsprojekts entdeckter Tonmitschnitt dokumentiert das Gespräch.

Friedrich Körner im Gespräch mit Heinz Conrads (Livemitschnitt)