Ernst Morawec

 

* 15. Juni 1894 in Wien

† 1980 vermutl. in Wien

Morawec studierte an der „Akademie für Musik und darstellende Kunst“ in Wien bei Otakar Ševčík. Seit 1919 war er Mitglied der Wiener Philharmoniker. Als Bratschist gehörte er auch dem „Schneiderhan-Quartett“. Außerdem hat Morawec eine umfassende Tätigkeit als Pädagoge entfaltet.