Josef Krainer, jun.

* 26. August 1930 in Graz

† 30. Dezember 2016 in Graz

Josef Krainer studierte an der Karl-Franzens-Universität in Graz Rechtswissenschaften. Nach einem Jahr im Nationalrat war er ab 1971 Landesrat in der Steirischen Landesregierung und seit 1972 Landesparteiobmann der ÖVP. 1980 wurde er zum Landeshauptmann der Steiermark gewählt. Dieses Amt hatte er bis 1995 inne. In seiner Amtszeit unterstützte Krainer die kulturpolitischen Initiativen von Hanns Koren wie auch die Gründung des Festivals „Styriarte“.